Pflege und BetreuungPflege und Betreuung

Sie befinden sich hier:

  1. Startseite
  2. Freiwilligendienste im Inland
  3. Einsatzbereiche

Pflege und Betreuung von Seniorinnen und Senioren

Seniorenwohnheim in Stade: Freiwillige (FSJ) und Bewohnerin des Heims sitzen gemeinsam auf einem Sofa und lächeln freundlich in die Kamera Jörg F. Müller / DRK
Freiwillige (FSJ) und Bewohnerin eines Wohnheims in Stade

Lebensältere Menschen schöpfen oft aus ihren Erfahrungen und Erinnerungen. Wenn sich die Gesundheit verschlechtert und sie pflegebedürftig werden, steht ihnen eine einschneidende Lebensveränderung bevor. Sie sind auf Einrichtungen und Dienste angewiesen und brauchen die Unterstützung und Hilfe einfühlsamer und verantwortungsvoller Menschen.

Freiwillige können bei der Essensversorgung, der Körperpflege, beim An- und Auskleiden, bei der medizinischen Versorgung, dem Krankentransport und der Freizeitgestaltung helfen. Sie stehen dabei im persönlichen Kontakt zu Lebensälteren. Sie bieten ihnen ein offenes Ohr, schenken Zuwendung und Aufmerksamkeit und profitieren dabei von den reichen Lebenserfahrungen der Senioren. Freiwillige erhalten eine unmittelbare Rückmeldung auf ihr Tun und erleben, wie wichtig und unverzichtbar ihr Engagement ist.

Hier geht es weiter zur Bewerbungsseite...